Alte Wege

neu entdecken


Medizinrad

 Medizinrad-Zeremonie mit anschließendem Workshop


„Die Zeiten wandeln sich. Die Veränderungen auf der Erde werden immer tiefgreifender.
Die Erde braucht mehr von ihren Kindern, die sie bewahren. Das Medizinrad ist ein wichtiges Werkzeug für unsere Zeit. Es ist die Zeit gekommen, um zum Medizinrad zurück zu kehren.“

Sun Bear


Das Leben verläuft in Kreisen - symbolisch hierfür steht das Medizinrad, das uns daran erinnert, dass wir in unterschiedliche Zyklen eingebettet sind. So sind wir verbunden mit allem und finden unseren Platz in diesem Rad des Lebens, das uns auch im Alltag wegweisende Medizin sein kann. Um uns an diese alte Weisheit zu erinnern, findet am  Sonntag, den 30. Juni von 10 bis 12.30 Uhr eine Medizinrad-Zeremonie statt.

An diesem Tag wird das Medizinrad in einer Zeremonie angelehnt an die Vision Sun Bears gelegt. Die 36 Steine werden jeweils einer bestimmten Qualität gewidmet. So kommt das "Rad des Lebens" ins Gleichgewicht mit allen Kräften und dient uns als Landkarte auf unserer Lebensreise.


Im Anschliessenden Workshop von 13.30 Uhr bis 16 Uhr werden wir das Medizinrad näher beleuchten und auch praktisch erkunden, wie wir im Medizinrad Antworten auf persönliche Fragen bekommen können, das Medizinrad als Ort der Orientierung und Heilung für uns nutzen können und wie es uns in Krisen und Konflikten die Richtung weisen kann.


Die Zeremonie ist kostenfrei und kann unabhängig vom Workshop besucht werden. Nach der Zeremonie wird der Kreis dann für die Workshop-Teilnehmer geschlossen.


Termin 2019:

Sonntag, den 30.06.2019

Medizinrad-Zeremonie von 10 bis 12.30 Uhr - kostenfrei

Anschliessender Workshop von 13.30 Uhr bis 16 Uhr - Kosten: 35 €uro

Der Medizinrad-Tag findet in Rüppurr statt.

Eine Anmeldung ist bis zum 23. Juni möglich, auch wenn Du nicht am Workshop sondern nur an der Zeremonie teilnehmen möchtest. Der Workshop findet ab 4 Personen statt.




Anmeldung über das Anmeldeformular:

Anmeldung